Bodenstaffstraße

Neubau eines Stadthauses mit zwei Duplex-Wohnungen und großzügiger Freiraumnutzung. Die Erschließung erfolgt über ein offenes, mit Holzlamellen eingehaustes Treppenhaus. Die Wohnung im Erd- und Untergeschoss ist mit einem Innenhof und einer Außenterrasse ausgestattet, der Garten wird mit benutzt. Das Ober- und Dachgeschoss als zweite Wohnung verfügt über einen Balkon und eine Dachterrasse mit Blick auf den Drachenfels. Die Wärmeerzeugung erfolgt durch den Einsatz einer Luft-Wärmepumpe. Die Dämmmaßnahmen entsprechen den KfW-Programmen 153 und 431.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Steckbrief

Bauherr:
privat
Art:
Standort:
Status:
Bruttogrundfläche:
403 m²
Bruttorauminhalt:
1.180 m³
Nutzung:
Projektbeteiligung:
Vermessung: Menzen, Bonn
Statik: Aust, Bornheim
Baugrund: Dr. Leischner, Bonn
Holzbau: Müller, Niederzissen
Fassade: Link, Köln
Stahlbau: Jüngling, Rodder
HLS: Linden, Bornheim
Elektroinstallation: Johanshon, Niederkassel

 

Architektenberatung

Ein erstes informatives Vorgespräch ist
in der Regel kostenlos.

Beratungsleistungen in Bezug auf die
Umsetzbarkeit eines konkreten Projekts
sind nach individuellem Aufwand auf
Stundenbasis zu honorieren.

 

 

 

Schreiben Sie uns!

Einverständnis

5 + 8 =

 

 

Zur Datenschutzerklärung