Rheindorfer Straße

Stadthaus mit vier Wohneinheiten unterschiedlicher Größe auf zwei Ebenen mit privaten Gärten und Dachterrassen. Der Baukörper steht  in starkem Kontrast zum benachbartem Denkmal, die Kubatur ergibt sich aus der maximalen Ausnutzung der Abstandflächen.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Steckbrief

Bauherr:
privat
Art:
Standort:
Status:
Bruttogrundfläche:
680 m²
Bruttorauminhalt:
1850 m³
Nutzung:
Ausstattung | Besonderheiten:
Projektbeteiligung:
Vermessung: Menzen, Bonn
Statik: Schmitz und Giese, Bonn
Prüfstatik: Henneker, Zillinger Ingenieure, Bonn
Wärmeschutz: Schmitz und Giese, Bonn
Schallschutz: Schmitz und Giese, Bonn
Baugrund: Dr. Leischner, Bonn
Rohbau: Weyer, Meckenheim
Gerüstbau: Keil, Bonn
Dachdeckung: Schlich, Rheinbach
Holzbau: Mäder, Bonn
Fenster: Baum, Bonn
Schiebeläden: Link, Köln
Estrich: Geyer, Troisdorf

Schreiben Sie uns!

Einverständnis

15 + 4 =