Jahnstraße

Metamorphose eines Einfamilienhaus in ein Passivhaus mit vier barrierefreien Wohnungen durch eine zweigeschossige Aufstockung. Hierbei wurden die Proportionen des ursprünglichen Baukörpers beibehalten und die Zugänge zu den oberen Etagen seitlich durch ein offenes Treppenhaus mit Aufzug erschlossen. Besondere Herausforderung: Die Bauherren bewohnten während der gesamten Bauzeit das Einfamilienhaus.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Steckbrief

Bauherr:
privat
Standort:
Status:
Bruttogrundfläche:
670 m²
Bruttorauminhalt:
1800 m³
Nutzung:
Projektbeteiligung:
Vermessung: Menzen, Bonn
Statik: Hoffmann, Köln
Wärmeschutz: Hoffmann, Köln
Schallschutz: Hoffmann, Köln

Schreiben Sie uns!

Einverständnis

15 + 3 =