Kindertagesstätte – DOMHOF

Nutzungsänderung der ehemaligen Domhofschule von 1966 zu einer Kindertagesstätte mit sechs Gruppen. Umbau, energetische Kern- und Schadstoffsanierung, Brandschutzmaßnahmen sowie barrierefreie Erschließung durch den Einbau eines Plattform-Aufzuges waren Hauptbestandteile der Bauaufgabe.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Steckbrief

Bauherr:
Städtisches Gebäudemanagement, Bundesstadt Bonn
Standort:
Status:
Bruttogrundfläche:
2430 m²
Bruttorauminhalt:
9670 m³
Ausstattung | Besonderheiten:
Projektbeteiligung:
Vermessung: Stadt Bonn
Statik: Hempel, Köln
Prüfstatik: Henneker, Zillinger Ingenieure, Bonn
Wärmeschutz: Schwinn, Bonn
Schallschutz: Schwinn, Bonn
Landschaftsarchitekt: Dahlmann, Bonn
TGA-Planung: Büro M-TEQ, Köln
Fotodokumentation: Karsten Faltinski, Recklinghausen

Schreiben Sie uns!

Einverständnis

1 + 9 =